„Gegen das Vergessen“

Musikalisches Erinnern zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Eine Veranstaltung der Meininger Museen und des Staatstheaters Meiningen


ANZEIGE

 


Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust werden das Staatstheater Meiningen und die Meininger Museen gemeinsam den Opfern dieses menschenverachtenden Regimes gedenken. Die Erinnerung an diese Zeit darf nicht enden, sondern muss Mahnung sein – für uns und für zukünftige Generationen. Beginn der Gedenkveranstaltung ist in der Sachsenstraße 5/6 in Meiningen, die Schauspielerin Anja Lenßen wird hier aus Texten lesen. Anschließend führt der Weg zum Schloss Elisabethenburg. Dort gibt es die Möglichkeit, an einer Führung durch die Ausstellung „Banalität des Verschwindens“ mit Dr. Iris Helbing teilzunehmen. Die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung ist kostenfrei.


ANZEIGE

Hörgeräte Möckel

 


Text: Stadtheater Meiningen; Foto: Christina Iberl