Ernährung, die uns schützt

Ernährungswissenschaftlerin Frau Professor Dr. Dorothea Portius am 16. Mai im Bankettsaal des CCS


ANZEIGE

Lions Advents-Tombola

 


„Was du isst, trägt entscheidend dazu bei, wie es dir und deinem Körper geht“, sagt Prof. Dr. Dorothea Portius. Die erfahrene Ernährungstherapeutin ist Professorin an der SRH Hochschule für Gesundheit in Gera. Am 16. Mai wird sie auf Einladung von SRH-Chefärztin Dr. Sabine Presser erstmals in Suhl referieren.

Chefärztin Dr. Sabine Presse, SRH-Klinikum Suhl

„Mit unserer Abendsprechstunde wollen wir an ein erfolgreiches Format anknüpfen, das leider während der Pandemie eine Pause erlebte“, so Chefärztin Dr. Presser. Die erfahrene Chirurgin leitet das Zertifizierte Darmzentrum sowie die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im SRH Zentralklinikum Suhl. Wie wichtig die gesunde Ernährung für einen gesunden Darm ist, weiß sie ausgehend von ihrer täglichen Arbeit genau. „Aus diesem Grund wollen wir mit unserer Veranstaltung den Fokus auf die Prävention richten und fragen: Was kann ich denn tun, um im Idealfall gar nicht erst krank zu werden“, so die Chefärztin. Sie freue sich sehr, mit Frau Professor Portius eine überaus erfahrene und kompetente Gesprächspartnerin gewonnen zu haben.


ANZEIGE

Lions Advents-Tombola

 


Dorothea Portius ergänzt: „Gesunde Ernährung, Bewegung und ein ausgeglichener Geist sind entscheidend für ein langes Leben und einen gesunden Körper. Durch einen balancierten Lebensstil können wir Krankheiten verringern. Ich möchte an diesem Abend gerne Impulse geben, was zu einem gesundheitsfördernden Lebensstil dazugehört und wie man gesunde Ernährungsroutinen in den Alltag einbauen kann. Ich freue mich viele Fragen zu beantworten.“

Einige wirklich gesunde Snacks zum Probieren und Nachkochen von „Kukuschka-Catering“ alias Kristina Krelke runden den Abend ab.

Ort und Zeit: Bankettsaal im CCS, 17:00 – 19:00 Uhr
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Zu den Personen:

Den Bachelorstudiengang Ernährungstherapie und -beratung an der SRH Hochschule für Gesundheit in Gera leitet Prof. Dr. Dorothea Portius. Die Ernährungswissenschaftlerin studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo sie zum Fettstoffwechsel forschte. Sie wurde an der Universität Genf promoviert und fokussierte sich dabei auf metabolische Syndrome. Eine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungstherapeutin schloss sie flankierend ab. Im Jahr 2022 erschien ihr erstes Buch „Ernährung, die uns schützt“ im GU-Verlag.

Seit 2017 ist die erfahrene Chirurgin Dr. med. Sabine Presser Chefärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im SRH Zentralklinikum Suhl. Ihre spezialisierte Ausbildung hat sie an der Charité in Berlin erworben. Die Fachärztin für Spezielle Viszeralchirurgie, Viszeralchirurgie, Chirurgie und Gefäßchirurgie leitet das zertifizierte Darmkrebszentrum im SRH Zentralklinikum Suhl und steht mit ihrem Team für Behandlungsqualität auf höchstem Niveau, das durch Fachgremien in Qualität und auf neuestem Stand der Wissenschaft und Heilkunst bestätigt und ausgezeichnet ist. Hier finden jährliche Überprüfungen durch Fachexperten statt, denen Sie sich mit Ihrem Team gerne stellt. Frau Dr. Presser ist darüber hinaus in verschiedenen Fachgremien tätig und auch Mitglied im Beirat des Konvents Leitender Krankenhauschirurgen und stellvertretende Vorsitzende der Thüringischen Gesellschaft für Chirurgie. Da Frau Dr. Presser auch einen Master in Präventionsmedizin erworben hat, weiß Sie um die Relevanz der Darmgesundheit um leichte und schwere Erkrankungen zu vermeiden.

Text: Christian Jacob, Fotos: Reichel, SRH