Stark wie nie

Die charismatische Künstlerin feiert 2023 50-jähriges Bühnenjubiläum mit großer Tour sowie neuem Album. Sowohl die CD als auch die Tournee werden ihre jeweils letzte sein. Ein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern nur wenige Künstler, zu schnelllebig ist die Unterhaltungsbranche, um auf eine fünf Dekaden umfassende Erfolgskarriere zurück zu blicken. Doch Ute Freudenberg hatte von Anfang an gewusst, dass im Wörtchen Unterhaltung auch das Wort Haltung steckt. Ute Freudenberg war und ist nie nur die Sängerin von ein paar eingängigen Popmelodien. Sie interpretiert ihre Lieder nicht, sie lebt sie. Viele ihrer Songs avancierten zum Lebenssoundtrack gleich mehrerer Generationen.


ANZEIGE

 


Dass Ute Freudenberg nun tatsächlich eine 50-jährige Künstlerlaufbahn feiern kann, verblüfft dann doch, denn stets hatte sie sich die Energie und Neugier eines Newcomers bewahrt. Sie ist nie satt, müde oder beliebig geworden – egal, welche künstlerischen Facetten sie ausprobierte, Leidenschaft, Authentizität und der Willen, sich immer wieder auf ein höheres Qualitätslevel zu schwingen, sind der rote Faden ihres Tuns. Das gilt auch im Jubiläumsjahr. Es wäre allzu verständlich gewesen, wenn sie ihre zahlreichen Hits zu einem Best Of gebündelt und vielleicht noch ein, zwei Geburtstagsgalas absolviert hätte, doch das wäre nicht Ute Freudenberg. So wird sie 2023 ein neues Album mit mindestens zehn neuen Songs veröffentlichen. Es wird auch ihr letztes werden. „Stark wie nie“ soll es heißen, der Titeltrack hat sich bereits jetzt zur veritablen Radionummer entwickelt und erfreut sich größter Beliebtheit bei ihren Fans. Und sie wird im kommenden Jahr dort anzutreffen sein, wo sie seit 50 Jahren zu Hause ist: auf den großen Bühnen dieses Landes.

Freitag, 03.11.2023
19.30 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr

Großer Saal
Congress Centrum Suhl


ANZEIGE

 


Veranstalter: MB – Konzerte