Rekordjackpot bei LOTTO 6aus49

Der Jackpot beim Klassiker steigt erstmals auf über 45 Millionen Euro

Er ist so hoch wie nie zuvor – der Jackpot im Klassiker LOTTO 6aus49. Zum ersten Mal in der Lottogeschichte erklimmt er Höhen jenseits der 45 Millionen Euro. In den vergangenen Ziehungen war es keinem Spielteilnehmer gelungen, sechs Richtige und die richtige Superzahl zu treffen. Somit sind es zur nächsten Ziehung rund 48 Millionen Euro, die in der Gewinnklasse 1 auf eine glückliche Hand beim Tippen warten.


ANZEIGE

 


Jackpot bis zu 50 Millionen Euro möglich

Möglich macht diese Entwicklung die Veränderung der Deckelung des Jackpots von LOTTO 6aus49 vom 1. November 2023. Zu diesem Zeitpunkt ist die regulatorische Höchstgrenze für den Jackpot von 45 Millionen Euro auf maximal 50 Millionen Euro angehoben worden. Bis zu dieser Summe kann der Jackpot maximal weiter anwachsen.

Auch um den künftigen Maximal-Jackpot zu knacken, ist ein „Sechser mit Superzahl“ nötig. So lange bleibt der in der Gewinnklasse 1 angesammelte Maximalbetrag von 50 Millionen Euro bestehen. Die in dieser Phase über die Deckelung hinaus erspielten Ausschüttungsbeträge werden als sogenannter „Jackpot-Überlauf“ gesammelt. Wird der Maximal-Jackpot geknackt, erhöht der Jackpot-Überlauf die Gewinnausschüttung der Gewinnklasse 1 in der darauffolgenden Ziehung. Die nächste Jackpot-Phase startet dadurch mit einem bereits höheren Jackpot als im Normalfall.


ANZEIGE

Richter+Frenzel

 


LOTTO 6aus49 – Die beliebteste Lotterie in Deutschland

LOTTO 6aus49 ist bis heute die beliebteste Lotterie in Deutschland. Sie brachte so einigen Glückspilzen Gewinnauszahlungen in Rekordhöhe. Sechs Mal erreichte die Spitzengewinnsumme der Klasse 1 die Höhe von rund 45 Millionen Euro.

Bisheriger Maximaler-Jackpot von rd. 45 Millionen Euro erstmals 2007 erreicht

Am 15. Dezember des Jahres 2007 erreichte die Gewinnklasse 1 zum ersten Mal die bisherige maximale Gewinnsumme. Und Thüringen war bei diesem freudigen Ereignis vorne mit dabei. Damals teilten sich drei glückliche Gewinner aus Thüringen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein die Riesensumme mit jeweils rund 15 Millionen Euro.

Es blieb beim Gewinn des Maximal-Jackpots jedoch nicht nur beim Mehrfachglück. Zweimal gelang es einer Einzelperson, die Höchstsumme von rd. 45 Millionen Euro abzuräumen – so geschehen am 13. April 2022 in Hessen sowie am 1. April 2023 in Hamburg.

Eine halbe Million Euro und zwei Fiat 500 Elektro Thüringer Glückssträhne setzt sich im neuen Jahr fort

Thüringer „rubbelt“ sich zum Neujahrs-Glück

Mit Rubbel-Glück ins neue Jahr! Dank der „digitalen Sofortlotterie“, also dem digitalen Rubbeln von Losen am Computer oder dem mobilen Endgerät, kann die Thüringer Staatslotterie den ersten Großgewinn in Höhe von 500.000 Euro im Jahr 2024 vermelden.

Eine halbe Million Euro gehen damit auf das Konto einer Online-Spielerin oder eines Online-Spielers aus dem Ilm-Kreis.

Die Thüringer befinden sich aktuell im „Rubbel-Glück“. Dies ist bereits der zweite große Gewinn mit einem Rubbellos innerhalb weniger Monate.

Die digitale Sofortlotterie von LOTTO Thüringen

Ob LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale oder KENO – all diese Lotterien sind längst online auf www.lotto-thueringen.de spielbar. LOTTO Thüringen brachte im November 2021 die digitalen Rubbellose ins Netz.

Rubbellose zeichnen sich dadurch aus, dass sie ohne eine Ziehung, wie bei anderen Lotterien typisch, auskommen und der Gewinn sofort nach dem Freirubbeln der Rubbelfläche sichtbar wird, weswegen sie auch als „Sofortlotterien“ bezeichnet werden.

Seit 02. November 2021 bereichern die bunten, quirligen und frechen Lose, die bisher ausschließlich in den LOTTO-Annahmestellen im Freistaat erhältlich waren, das Online-Sortiment des staatlichen Glücksspielanbieters

GlücksRakete beschert zwei Fiat 500 Elektro

Wie schon im vergangenen Jahr kann die Thüringer Staatslotterie zwei bemerkenswerte Zusatzgewinne zum Jahresauftakt vermelden.

Das Losfeuerwerk der GlücksRakete bescherte zwei Thüringer Spielteilnehmern ein besonderes Geschenk in Form von brandneuen Fiat 500 Elektro. Gewonnen wurden die beiden Autos in den Landkreisen Gotha und Greiz.

Der größte Thüringer Glücksmoment

Am Mittwoch, dem 03.06.2020 gelang es einem Thüringer Spielteilnehmer den bisher höchsten Gewinn in Thüringen zu erzielen. Der Internetspieler aus Ostthüringen gewann rd. 32,5 Millionen Euro mit seinem Systemtipp beim Klassiker.

„Wir drücken unseren treuen Kunden die Daumen, dass der neue Rekordjackpot in Thüringen geknackt wird“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Text: Lotto Thüringen
Die Chance auf den Hauptgewinn bei LOTTO 6aus49 beträgt rd. 1:140 Mio.
Alle Angaben ohne Gewähr.