Jeden zweiten Diestag im Monat: „Gemeinsam das Leben tanzen“

Senioren Tanzkreis:
„Gemeinsam das Leben tanzen“
Jeden zweiten Dienstag im Monat


ANZEIGE

 


Der Senioren Tanzkreis in Suhl lädt inzwischen seit mehr als 30 Jahren zu seinen Veranstaltungen ein.

Seit 2009 wird zum Senioren Tanzkreis im Congress Centrum Suhl gebeten. Ein Glücksfall. Denn Ekbert Manteuffel war sehr daran gelegen, dass die beiden monatlichen Termine der Tanzfreunde wegen der besseren Erreichbarkeit nach Möglichkeit in Stadtmitte stattfinden konnten. Jeden zweiten Dienstag im Monat trafen sich nun bis zu 80 Tanzfreunde im CCS, „bis zum vorerst letzten Tanz im März 2020, als die Pandemie auch uns lahm legte“, sagte Ekbert Manteuffel. Erst eineinhalb Jahre später erfolgte unter anfangs noch hohen Auflagen sowie in Absprache mit der CCS-Geschäftsführung und dem Gesundheitsamt ab August 2021 ein Neustart.


ANZEIGE

DRK Suhl

 


Jeder ist willkommen!

Mehr als ein Jahr nach Ende der Zwangspause hat sich der Tanzkreis noch immer nicht von den Corona-Folgen erholt, an vorherige Teilnehmerzahlen anknüpfen können. Deshalb geht Ekbert Manteuffel in die Offensive: „Wir sind sehr daran interessiert, dass weitere Tanzfreudige unser Angebot nutzen“, sagt er. Dabei betont er, dass man gar nicht erst zu warten braucht, bis man selbst zu den Senioren zählt. „Jeder ist uns herzlich willkommen. Jeder, der Lust daran hat zu tanzen, egal welchen Alters, kann stets zu einem unserer Dienstage kommen und von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr einen schönen Nachmittag mit viel Musik im Saal Simson genießen, für die vier Musiker abwechselnd live sorgen.“

Prinzipiell wird kein Pflichtprogramm absolviert. Jeder tanzt, wonach er Lust hat. Wer Bedarf hat, kann sich gern Grundschritte beibringen lassen. „Auch ich bin durch den Tanzkreis zum Tänzer geworden“, so dessen Leiter.

Veranstalter: Seniorentanzkreis