„Eine Reise zu den Feuerbergen der Welt“

Man muss schon ein wenig verrückt sein und allzu viel Angst sollte man auch nicht haben, wenn man ein Leben führt wie der Reise- und Fotojournalist Heiko Beyer: Ihn zieht es nämlich zu den Vulkanen, zu den aktiven, um genau zu sein. So machte sich auf zu einer Weltreise zu den Feuerbergen auf vier Kontinenten! Ob in Island, Italien, Neuseeland, der Südsee, Indonesien, Kongo oder Äthiopien: Wann immer sie ihre Lava in die Luft schleuderten – Heiko kam ihnen allen ganz nah, so nah wie es eben ging!


ANZEIGE

Hörgeräte Möckel

 


Und so erzählt er in der neuen Live-Reportage die spannenden Geschichten über seine Begegnungen mit den Vulkanen, berichtet aber auch von der Natur, den Tieren und Pflanzen und vor allem die Menschen, die gelernt haben mit, zwischen und von den Feuerbergen zu leben.

Elf Jahre und 18 Reisen auf vier Kontinenten bilden die Grundlage für ein Abenteuerspektakel, das man ihn dieser aufregenden und plastischen Form nur selten zu sehen bekommt. Erlebt Heikos Live-Reportage, packend, bildgewaltig und voller spannender Geschichten, es lohnt sich. Versprochen.


ANZEIGE

 


Veranstalter: Vision21 – Dr. Heiko Beyer